Am 07.01.2016 lud die Kreisjugendleiterin von München, Anke Kunke zum Kreisjugendtag ein.

Die Vorsitzende begrüßte die zahlreichen Kolleginnen und Kollegen der einzelnen Fachverbände, die der Einladung zum Kreisjugendtag gefolgt sind. Im Anschluss daran stellt sie die Arbeit der Kreisjugendleitung der letzten fünf Jahre zusammen mit den Rechenschaftsbericht des Rechnungsprüfers im Kreis der Anwesenden ausführlich vor. Die Höhepunkte der Amtszeit waren die mehrtägigen Veranstaltungsreisen nach Wien und Frankfurt. Die monatlich durchgeführten Veranstaltungen wurden ebenfalls sehr gut von den Beschäftigten des öffentlichen Dienstes angenommen, da diese relativ schnell ausgebucht waren. Auch für das Jahr 2016 hat die Kreisjugendleitung viele Veranstaltungen und Reisen geplant, die im aktuellen Seminarprogramm ausgeschrieben sind.

Nach dem Bericht der Vorsitzenden erfolgten die Wahlen. Als Vorsitzende stellte sich erneut Anke Kunke zur Verfügung und wurde mit 100 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Den Stellvertretenden Vorsitz übernahm Judith Klein von der VBOS Jugend und als Schatzmeister wurde Rainer Marsell von der bfg-Jugend gewählt. Als Rechnungsprüfer wurde Michael Schmatz als Beisitzer/in Beate Guhl und Winfried Nickut bestätigt. Die Bezirksjugendleiterin von Oberbayern, Stefanie Franke und der Landesjugendleiter der dbbjb, Jörg Kothe gratulierten der neuen/alten Kreisjugendleiterin und wünschten ihr und ihrem Gremium für die nächsten Jahre alles gute.