[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_title size=“1″ content_align=“left“ style_type=“single solid“ sep_color=““ margin_top=““ margin_bottom=““ class=““ id=““]Stephan Brunner – stv. Landesjugendleiter der dbbjb[/fusion_title][fusion_imageframe lightbox=“no“ gallery_id=““ lightbox_image=““ style_type=“none“ hover_type=“none“ bordercolor=““ bordersize=“0px“ borderradius=“0″ stylecolor=““ align=“center“ link=““ linktarget=“_self“ animation_type=“0″ animation_direction=“down“ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ hide_on_mobile=“no“ class=““ id=““] [/fusion_imageframe][fusion_text]

Zur Person: 
Name:Stephan Brunner
Funktion:stv. Landesjugendleiter der dbb jugend bayern
E-Mail:brunner(at)dbbjb.de

[/fusion_text][fusion_text]

Gewerkschaftspolitischer Weg: 
Fachgewerkschaft:Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband / Katholische Erziehergemeinschaft
Mitglied seit:2016 / 2018
Funktionen: 

[/fusion_text][fusion_text]

Gewerkschaftspolitisches Interessengebiet/Zuständigkeit:
  • Schriftführer (Vertreter)
  • Tarif- und Arbeitsrecht
  • BBB-Tarifkommission
  • Hauptausschuss BJR
  • Verbändetreffen BJR
  • Aktion Jugendschutz (Vertreter)
  • Betreuung der Bezirksjugendleitung und Kreisjugendleitungen in Niederbayern

[/fusion_text][fusion_text]

Hobbys:
Instrumentalspiel (Akkordeon, Klavier, Orgel), Politisches (CSU, Pfarrgemeinderat, dbbjb), Sport (Laufen, Radfahren, Schwimmen)

[/fusion_text][fusion_text]

Für welchen Beruf hättest du dich entschieden, wenn du dich nicht für ein Lehramtsstudium entschieden hättest?
Eine schwierige Frage. Meine Interessen sind breit gestreut. Sie reichen von theologischen Themen über musische bis hin zu mathematischen. Im Endeffekt war Lehramt alternativlos. Als Mittelschullehrer hat man die Möglichkeit, auf Grund des Fachlehrerprinzips – wie in der Grundschule – ein breites Spektrum an Fächern zu bedienen.

[/fusion_text][fusion_text]

Berufliche Tätigkeit:
Studium: Lehramt an Mittelschulen (Universität Passau)

  • Unterrichtsfach: Sozialkunde
  • Didaktikfächer:  Mathematik, Musik, Englisch

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]